Unsere Jahresabschluss-Feier am 08.12.2018


Fischbesatz am 21.11.2018

Heute Mittag gegen 13 Uhr hat uns unser Fischlieferant  vom Edersee unseren diesjährigen Fischbesatz geliefert.

In diesem Jahr haben wir fanggroße Brassen & Karauschen, 2-Jährige Schleien & 2-Jährige Zander besetzt - alles Zusammen im guten 4-stelligen Eurowert.  

 

Trotz des kalten Wetters und der frühen Tageszeit, konnte ich einige Mitglieder zum besetzen der Fische

begrüßen. Gemeinsam mit dem liefernden Fischwirt

haben wir unseren neuen Bewohner in Ihr neues zu Hause verbracht (dieses Jahr ohne jegliche Verluste).

 

Wir bedanken und recht herzlich bei unserem Fischlieferanten für die super Qualität und die termingerechte Lieferung.

 

Ich möchte mich persönlich bei allen Helfern bedanken.

 

Petri

Euer 1. Vorsitzender Maik


Abangeln am 15.09.2018

Am Samstag, den 15.09.2018 trafen sich in der Früh (ab 6 Uhr) - 11 aktive Mitglieder (darunter 4 Jungangler!) zum diesjährigen Abangeln an der Nieverner Brücke. Zuerst wurden die Plätze ausgelost und dann von 07-10 Uhr das letzte gemeinsame Hegefischen dieser Saison durchgeführt.

Als Background zum evtl. wiegen größerer Fische und zum Fotos machen, stand heute unser Nicole wieder zu Verfügung, vielen lieben Dank dafür.

Im Anschluss trafen sich Alle an der Fischerhütte, wo Elfi und Wolfgang mit leckeren Spießbraten warteten.

 

Ergebnis des Abangelns: 1. Kevin; 2. Jürgen; 3. Thörnchen & Reiner (bei den Aktiven) 1. Lukas; 2. Jan & Marlon (bei der Jugend). Schwerster Fisch: Thörnchen

 

Das Gesamtergebnis und die Ehrung des Vereinsmeisters erfolgt an der Weihnachtsfeier.

 

Vielen Dank an Alle

Euer Vorstand

unten weitere Bilder:


Anbei der Link zu unserem Fernsehauftritt

Hallo  zusammen,

nachdem ja am 03.September  2018 im Rahmen der ZDF-WISO-Sendung nun endlich unser Fernsehauftritt stattgefunden hat, hier der Link, um den Beitrag noch einmal in aller Ruhe anzuschauen:

 

teuer-oder-billig: schlemmerfilet-a-la-bordelaise 

(wir sind erst im hinteren Drittel des Beitrages zu sehen)

 

Danke noch einmal an alle Beteiligten und an das Team um die Redakteurin Anja U. 

 


Schwerster Fisch 2018 wechselt zur Jugendabteilung

Unser Maxi hat einen schönen Waller von 1,60 m und 25 kg Gewicht gefangen. Damit übernimmt er die Führung im internen Wettstreit um den schwersten gefangenen Fisch in der Saison 2018.

 

Herzlichen Glückwunsch

und ein ganz dickes Petri Maxi. 

 

Der Vorstand.


Karpfenzeit


Rekord erneut geknackt

Unser Jupp hat seinen erst kürzlich aufgestellten Rekord nochmals geknackt.

Am Sonntag Morgen konnte ein 20,8 kg schwerer Spiegler seinem Köder nicht widerstehen.

Zum Aufwärmen war vorher schon ein 13 kg schwerer Spiegler Jupp´s Köder erlegen.

Ein ganz dickes Petri.


 

Ein aufregendes Wochenende geht zu Ende....

 

Am Freitag den 03.08.2018 trafen wir uns, mit 24 Mitgliedern und Freunden des Vereins, um 9:00 Uhr im Vereinslokal "Zum Engel", um uns bei einem reichhaltigen Frühstück, für einen spannenden und informativen Tag zu stärken. Wir gingen danach gemeinsam zur Bushaltestelle, um die „Fahrt ins Blaue“ (bzw. Ungewisse) mit dem Flamingo Express zu starten. Während der heiteren Busfahrt offenbarte uns unser 1. Vorsitzender Maik - wo die wilde Fahrt hin gehen wird. Wir waren auf dem Weg nach Neu-Ansbach um das Freilichtmuseum Hessenpark zu besuchen. Nach der Ankunft und das Erwerben der Eintrittskarten, begaben wir uns in kleinen Grüppchen auf die Erkundung der Anlage. Bei einem Spaziergang vor Ort, lernten wir vieles über die Handwerkskunst des frühen 19. Jahrhunderts kennen. Landwirtschaftliche Geräte und die Haltung von Vieh konnten ebenfalls bestaunt werden. Auf dem "Marktplatz" konnte das ein oder andere Souvenir und traditionell hergestellte Backwaren erworben werden. Hier konnte man sich auch nach der ausgiebigen Erkundungstour mit kalten Getränken stärken.

 

Um 16:30 Uhr trafen sich alle Ausflügler am Bus wieder, um zu unserem zweiten Tagesziel zu fahren. Da unser befreundeter Angelverein, die ASG Elbingen (Hahn am See), an diesem Wochenende ihr jährliches Sommerfest feierte, entschlossen wir uns den Kollegen aus dem Westerwald einen Besuch abzustatten. Dort gab es kühle Getränke und leckeres vom Grill. Nach Speiß und Trank und netten Gesprächen, ging es für uns um 20:30 Uhr mit dem Bus zurück in Richtung Fachbach, wo wir um 21 Uhr ankamen und unseren diesjährigen Vereinsausflug beendeten.

 

IMG-20180803-WA0007.jpg

 

Am Samstag den 04.08.2018 trafen sich 3 unserer Mitglieder (Jürgen, Maxi und Lukas) zum Freundschaftsfischen in Hahn am See wieder und angelten mit guter Laune und rund 50 anderen Anglern um den Gruppensieg. Leider reichte es für uns diesmal nicht für den Sieg....ABER VERSPROCHEN,WIR KOMMEN NÄCHSTES JAHR WIEDER :)

 

Am Sonntag den 5.08.2018 trafen sich die Vereine, Bad Ems, Obernhof, Kalkofen und Fachbach zum gemeinsamen Angeln um 7.30 Uhr an der Kreisverwaltung. Von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr wurde unterhalb des Hauptbahnhofes gemeinschaftlich gefischt. Zur anschließenden Siegerehrung kamen noch 4 inaktive Mitglieder von uns dazu. Diese fand an der Vereinshütte des Emser Angelvereins statt. Wir wurden mit leckerem Leberkäs, Krautsalat sowie kalten Getränken verköstigt. Sieger des Fischens wurde der Gastgeber Bad Ems,  Zweiter wurde Kalkofen. Der Fachbacher Fischereiverein wurde Dritter und Obernhof wurde Vierter. Unser Jungangler „Nick“ wurde bester Jungangler. Bei dem Angeln ging es aber nicht um das Fangergebnis, sondern um den Spaß und die Verbindung zu anderen Angelvereinen an der Lahn. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Einladung.

 

IMG-20180805-WA0001.jpg

 

Zum Abschluss möchte ich mich im Namen des Vorstandes und des Vereins für dieses lustige, informative und lehrreiche Wochenende bei allen Beteiligten bedanken.

 

Einen besonderen Dank geht an alle Organisatoren des Wochenendes, unserm Busfahrer Axel, der ASG Elbingen und dem Angelverein Bad Ems.

 

Eure Tatjana Keil

 

Bilder von gesamten Wochenende

Anbei der Zeitungsbericht zum Freundschaftsfischen in Bad Ems.

 


unsere Mittelfischen am 22.07.2018

Am Sonntag, den 12.07.2018 trafen sich in der Früh (6 Uhr) - 9 aktive Mitglieder (darunter leider nur 2 Jungangler!) zum diesjährigen Mittelfischen. Bei erträglichen Temperaturen wurden die Plätze ausgelost und dann von 7-10 Uhr das zweite gemeinsame Hegefischen dieser Saison durchgeführt.

Nicole hat uns zwischendurch mit einem Morgen-Kaffee bei "Laune" gehalten.

 

Zu Besuch war auch ein Fernsehteam, welches an diesem Morgen einige schöne Aufnahmen von der Natur und uns machte......warum das Team uns dann auch später noch begleitete, erfahrt Ihr etwas später, noch dürfen wir nichts verraten.

 

Im Anschluss an das Angeln trafen sich Alle an der Fischerhütte, wo Elfi und Wolfgang schon mit einem leckeren Essen und kühlen Getränken auf uns warteten. Das diesmal auch ganz viele Andere Freunde und Mitglieder an der Hütte waren, hatte auch mit dem Fernsehteam zu tun...wie gesagt später mehr!

 

Danke an Alle für die schönen Stunden.  

Fazit aller Beteiligten:  es war ein sehr schöner und gelungener Tag und in der Gemeinschaft hatten wir wieder jede Menge Spaß.

 

Ergebnis des zweiten Fischen: 1. Jupp (Dirk); 2. Jürgen; 3. Rainer (bei den Aktiven) 1. Lukas (bei der Jugend).

 

Vielen Dank an Alle

Euer Vorstand

 

PS: zum Thema Fernsehteam -> sobald wir die Freigabe bekommen, erfahrt Ihr mehr..........


Kanufahrt der Angeljugend

Am 14./15. Juli 2018 fand die Kanufahrt unserer Jugendabteilung, mit Übernachtung im Zelt & Nachangeln statt. Zusätzlich waren die Geburtstagsgäste von Jaqueline Thorn dabei,

den die Jaqueline feierte Ihren 13. Geburtstag.

Start war in Laurenburg (11 Uhr) und die erste Etappe  führte auf den Campingplatz nach Obernhof (Fahrtzeit ca. 2,5 Stunden).

Übernachtung und das Nachtangeln fand auf dem Campingplatz in Obernhof statt.  Sonntags ging es dann weiter nach Dausenau wo wir unsere Tour beendeten. Alle Beteiligte erlebten superschöne Stunden auf, am oder im Wasser und waren sich am Ende einig, ein gelungenes Wochenende mit hoher "Wiederholungsgefahr". Vielen Dank an den Organisator Jürgen und den Helfern Ramona, Nicole und Dominik.

Weitere Bilder siehe unten.  


Anangeln 2018

Am Sonntag, den 22.04.2018 trafen sich in der Mittagszeit - 12 aktive Mitglieder (darunter 5 Jungangler!) zum diesjährigen Anangeln an der Nieverner Brücke. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden die Plätze ausgelost und dann von 13-16 Uhr das erste gemeinsame Hegefischen dieser Saison durchgeführt.

Unsere beiden Helferinnen erledigten wie immer die Wiegearbeiten (Danke Tati) und sorgten auch für kühle Getränke (Danke Nicole).

Im Anschluss trafen sich Alle an der Fischerhütte, wo Elfi und Wolfgang schon mit einem leckeren Essen und frisch gekochtem Kaffee warteten. Vielen Dank an Beide, für Bratkartoffeln und Leberkäse.

Zum Schluss haben wir dann noch zusammen aufgeräumt und unser neuer 2. Vorsitzende "Thörnchen" sorgte mit Neuzugang Ben schnell wieder für sauberes & trockenes Geschirr.

Fazit aller Beteiligten:  es war ein sehr schöner und gelungener Tag und in der Gemeinschaft hatten wir wieder jede Menge Spaß.

Ergebnis nach dem ersten Fischen: 1. Jürgen; 2. Maik; 3 Kevin (bei den Aktiven) 1. Jan (bei der Jugend).

 

Vielen Dank an Alle

Euer Vorstand


Neuer interner Rekord:   Spiegelkarpfen mit 20,3 kg von Dirk


....Jupp, die Jäger sind Dir dicht auf den Fersen. Ein Petry auf unser Thörnchen.

 

 



Achtung Mannschaftsfischen bei unseren Freunden aus Hahn am See !

 

 Danke an unsere beiden Team´s, die sich für das Mannschaftsfischen am 04. August 2018 angemeldet haben:

 

Team1:  Die Schnippelbohne aus Fachbach  (Jürgen, Maxi, Lukas)

Team2:  Die Fachbacher Jungs  (Josh, Sammy,Miklas)                  

 

Die Startgelder hat der Verein übernommen, bei Team 2 die Jugendkasse, da es sich hier um eine reine Jugendmannschaft handelt. Also Jungs viel Erfolg und Petri.

Euer Vorstand

 


Umwelttag bzw. Uferreinigung 2018

Wir trafen uns am Samstag, den 24.03.2018 um 10 Uhr, diesmal unter der Umgehungsbrücke.... nicht wie sonst auf dem Dorfplatz mit den anderen Vereinen (dazu evtl. später mehr...).

Leider waren dieses Jahr nicht ganz so viel Mitglieder gekommen, wie in den Jahren davor, aber es waren genug um alle anfallenden Arbeiten zu erledigen. Unsere Jugendabteilung war sehr dünn besetzt.

Was haben wir erledigt: Ufer gereinigt, neue Hülsen für die neue Beschilderung der Angelgrenzen gesetzt, die geschredderte Baumreste aus der Scheideaktion im Februar beseitigt, Müllbeseitigung auf der Insel Oberau (rund um die Angelhütte) durchgeführt.

Folgende Mitglieder (außerhalb der Fotos ) waren auch da und haben geholfen: Wolfgang, Elvi, Jürgen, Armin, Sven, Maik, Lukas Thorn mit einem Kumpel.  Allen Anwesenden nochmals Danke für Ihr Engagement.

Euer Vorstand


Unser diesjähriges Sträucher schneiden


Unsere JHV 2018

 

Am Freitag den 19.01.2018 um 19:00 Uhr fand im Vereinslokal

 

Gasthaus "Zum Engel" die Jahreshauptversammlung statt.

 

Tagesordnungspunkte waren unter anderem die Wahl des neuen

 Vorstands und weiterer Ämter.

 

 

 

Folgende Ämter übernehmen ab sofort:

 

1. Vorsitzende: Maik Scheuermann

 

2. Vorsitzende: Dominik Thorn

 

Kassiererin: Elvira Knopp

 

Schriftführerin: Tatjana Keil

 

Hüttenwart: Wolfgang Knopp

 

Jugendwarte: Kevin Vogt und Jürgen Wolf

 

Kassenprüferin: Nicole Thorn

 

 

 

 

(von links: Tatjana Keil, Dominik Thorn, Elvira Knopp, Maik Scheuermann)

 

 

 

Ausgeschieden aus dem Vorstand ist der langjährige 1. Vorsitzende Sven Buchner.

 

Bei Ihm möchten wir uns für die letzen 15 Jahre herzlichst bedanken.

 

 

 

Nochmal vielen Dank an alle Beteiligten, besonders an Nicole für die gute Verpflegung am Schluss.

Euer Vorstand.